Segelschiff vor Schilksee, Flüchtlinge, Meer
Impression aus Schilksee

“Willkommen in Schilksee!” ist eine Bürgerinitiative, in der sich ganz unterschiedliche Menschen engagieren. Wir haben uns zusammengefunden, um die Geflüchteten zu unterstützen, die im Containerdorf auf dem Parkplatz Tempest wohnen.

Flüchtlinge als neue Nachbarn

Wir wollen die Menschen, die vor Krieg und Terror geflohen sind, als neue Nachbarn in Schilksee begrüßen und ihnen helfen, sich bei uns einzugewöhnen. Grundsätzliche Diskussionen über das Thema Flüchtlingspolitik sollten an anderen Stellen geführt werden.

+++ Sommerferien +++ Offene Deutschstunde +++ Montags – Mittwochs – Freitags +++ jeweils 15.00 bis 16.30 Uhr +++ Keine pädagogischen Kenntnisse nötig +++ Einfach kommen und mit den Menschen reden +++

 Besonderen Spendenbedarf  haben wir hier:

  • Bettwäsche
  • Hand- und Geschirrtücher
  • Backbleche
  • Fahrräder
  • Matratzen
  • Stoffe, Garne, Nähutensilien, Wolle usw
  • mehr

Sie wollen sich ebenfalls engagieren? Es gibt für jeden etwas Passendes nach Fähigkeiten und Möglichkeiten. Melden Sie sich direkt bei den Ansprechpartnern unserer Gruppen oder schreiben Sie uns an hallo@willkommen-in-schilksee.de.

Das netteKieler Ehrenamtsbüro vermittelt auch gerne individuelle Patenschaften. Interesse? Kontaktieren Sie Britta Küper und Alexandra Hebestreit unter der Telefonnummer 901 5502. Für mehr Informationen hier klicken.

Immer auf dem Laufenden bleiben? Melden Sie sich für unseren Newsletter an. Oder besuchen Sie uns auf Facebook.